Obligation 5.5 24% ( DE0002435708 ) en DEM

Société émettrice 5.5
Prix sur le marché refresh price now   100 %  ⇌ 
Pays  Allemagne
Code ISIN  DE0002435708 ( en DEM )
Coupon 24% par an ( paiement annuel )
Echéance 24/07/2028



Prospectus brochure de l'obligation 5.5 DE0002435708 en DEM 24%, échéance 24/07/2028


Montant Minimal 100 000 DEM
Montant de l'émission 1 250 000 000 DEM
Prochain Coupon 24/07/2024 ( Dans 3 jours )
Description détaillée L'Obligation émise par 5.5 ( Allemagne ) , en DEM, avec le code ISIN DE0002435708, paye un coupon de 24% par an.
Le paiement des coupons est annuel et la maturité de l'Obligation est le 24/07/2028







DSL Bani<
DSL Bank
Kennedyallee 62-70
Deutsche Siedlungs- und Landesrentenbank
53175 Bonn
Telefon: 0228 / 889-0
Telex: 8 869 973 dsl d
Sammelurkunde
Telefax:
0228 / 889-963
Btx-Nr.: ·DSL #
Ober einen Betrag von bis zu DEM 1.250.000.000
Internet:
http://www.dsl-bank.de.
SWIFT-Adresse:
4,805% I 5,50% lnhaber-Schuldverschreibungen Serie 387
DSLB DE 3D
mit Glaubigerkundigungsrecht von 1998 / 2028
-WKN 243 570- ·
Die DSL Bank Deutsche Sledlungs- und Landesrentenbank, Bonn und Berlin, ("DSL Bank")
schuldet dem lnhaber dieser Sammelurkunde einen Betrag van bis zu
elne ·Milllarde zweihundertfOnfzig Milljonen Deutsche Mark
(DEM 1.250.000.000).
Die Schuldverschreibungen werden vom 24.07.1998 (einschliel3lich) ,,Valutierungstag" bis zum
24.07.2008 (ausschlieBlich) mlt 4,805% verzinst. Die Zinsen sind jl:ihrlich nachtraglich am 24.07.
eines jeden Jahres, erstmals am 24.07.1999 tor 360 Zinstage zu zahlen.
Vorbehaltlich einer GlaubigerkOndigungsmogllchkeit (siehe ROckselte und Bedingungen der lnhaber
Schuldverschrelbungen) zum 24.07.2008 bzw. 24.07.2018 warden die Schuldverschreibungen ab
24.07.2008 {einschlieBlich) bis 24.07.2028 (ausschlief31ich) mlt 5,50% jahrlich verzinst und sind am
24.07.2028 zum Nennbetrag fallig.
Fur die jeweils falligen Zinsen ist kein Sammelzinsschein ausgestellt.
Die Deutsche Borsa Clearing AG wird ermachtigt, den in dieser Urkunde verbrieften
Emissionsbetrag bis zur oben angegebenen Hohe am 24.07.1998 anhand von E-Belegen
(Einlieferungsbelege) zu valutieren sowie aufgrund van W-Schecks (Auslieferungsbelege) zu
reduzieren.
Als Grundlage hierfOr gelten ausschlieBlich die von der DSL Bank rechtsverbindlich
unterschriebenen E-Belege bzw. W-Schecks, die Bestandteil dieser Urkunde werden. Der
valutierende Betrag dieser Sammelurkunde ist aus dem letzten Depot-Tagesauszug ersichtlich und
ergibt sich aus der aktuellen EDV-Dokumentation der Deutsche Borse Clearing AG.
Diese Sammelurkunde ist ausschlieBlich zur Veiwahrung bei der Deutsche Borse Clearing AG
bestimmt.
I
Bonn, im Juli 1998
DSL Bank /
Deutsche s·fudlun s- und Landesrentenbank
Oeulsche Siedlungs
Vorstand:
Vorsitze der
DSL Bank Bonn
und Landesrentenbank
Stefan Jutte (Sprecher)
des VerwaJtungsrales:
Bl2 380 107 00
Anstalt
Wolfgang Schneider
Dieter Wendelstadt
0lfentlichen Rechts
Werner Albert Schuster
(SAMM387 .DOC)
Ernst Seulen
(60-kOl.ki)